Tag: Quimper

“AR BED KELTIEK” steht zum Verkauf

Ein Anziehungspunkt für alle, die sich für die Bretonische Sprache und Kultur, für bretonische und keltische Musik, Mythen und Legenden interessieren ist der kleine Laden “Ar Bed Keltiek” in Quimper. Zumindest seit 1980 immer gewesen. Wer ihn nicht kennt sei auf den Artikel bei breizh.de verwiesen (Link), der den Laden und seinen Inhaber, den Künstler Gweltaz Ar Fur vorstellt.

Mehr lesen

11. Cyber Fest Noz am 19.09.09

Plakat Cyber Fest Noz 2009Auch wenn immer mal wieder bretonische Bands in der Welt unterwegs sind, und so die bretonische Musik erlebbar machen, lässt sich eine richtige Fest-Noz am besten vor Ort erleben. Aber das sind dann auch wieder recht viele Kilometer zu fahren, wenn man nicht gerade zufällig vor Ort ist.

Der Mittelweg: Eine Fest-Noz aus der Bretagne live mitfeiern. Das geht jetzt schon im 11. Jahr mit der Cyber Fest Noz, einer Live-Übertragung, die in diesem Jahr am 19.09. von 20 Uhr bis 3 Uhr in den frühen Morgenstunden stattfindet. Zunächst gibt’s ab 20:00 Uhr ein Konzert von Tri Yann, mit IMG als Vorgruppe, ab 22:30 Uhr schließt die Fest Noz an, mit Plantec, der David Pasquet Group, dem Bagad Bro Kemperle, Raymond Le Lann und Erwan Tanguy.

Übertragen wird live aus Quimper, wo man das ganze natürlich auch vor Ort erleben kann. Stilecht mit bretonischem Cidre aus Plastik- oder Pappbechern. Aber auch das ist ja hier alles durchaus erhältlich. Es spricht also eigentlich nichts gegen einen netten Abend vor dem Bildschirm. Update: Für den Stream wird – im Gegensatz zu den vergangenen Jahren – ein Realplayer, ein Windows Media Player oder einfach nur Flash benötigt.

In der Vergangenheit gab es immer mal wieder organisierte Cyber Fest Noz-Parties, bei denen die virtuelle Übertragung gemeinsam genossen wurde. Sollte irgendwer in Deutschland so etwas planen, kann er/sie ja einen Kommentar hinterlassen!

Nähere Informationen finden sich auf der Webseite von AnTourTan

Festival de Cornouaille 2009

Schade, dass man nicht jedes Jahr den ganzen Sommer in der Bretagne herumfahren kann. Auch das Festival de Cornouaille hat mittlerweile das aktuelle Programm online. Und auch hier tritt wieder Klasse in Masse auf. Im Lineup sind unter anderem:

  • Loened Fall
  • Follen
  • Capercaillie
  • Gwenael Kerleo
  • Katé-Mé
  • Soig Siberil
  • Gwendal
  • Sinéad O’Connor
  • Karma {X}plore
  • Raggalendo
  • Best-of Bagad Kemper
  • Yann-Fanch Kemener
  • Louise Ebrel
  • Nolwenn Korbell
  • Armens
  • Orquestra Buena Vista Social Club
  • und noch viele weitere!

Und statt findet das ganze vom 18. bis 26. Juli in Quimper. Das genaue Programm gibt’s auf der Webseite.