Tag: Coupe de France

Guingamp ist Pokalsieger!

Titelseite der L'Équipe vom 10.05.2009“Rennes oder Guingamp? Die Bretagne gewinnt!” hatte ein Fan auf sein Transparent gemalt. Am Ende war eine Sensation perfekt: Der Zweitligist En Avant de Guingamp hatte am Ende mit 2:1 die Nase vorne und darf den Pokal mit in die Bretagne nehmen.

Interessant waren auch die Begleitumstände des bretonischen Derbys: Man rätselte, ob Sarkozy kommt oder nicht (er war da), ob im Stadion die bretonische Hymne gesungen wird (auch wir haben gerätselt – und es noch nicht herausgefunden), und die Zeitschrift “l’Équipe” hat sich für die heutige Ausgabe in “Ar Skipailh” umbenannt und mit “Guel Ar Gelted” (Festival Interceltique) getitelt. Ob Guingamp den Titel im kommenden Jahr verteidigen kann darf aber als eher ungewiss gelten.

Alan Stivell singt bretonische Hymne in Paris (Update 2: Jetzt definitiv)

Am Samstag findet das Finale des “Coupe de France”, des französischen Fußballpokals statt. Es treten um 20:45 Uhr mit Rennes und Guingamp zwei Mannschaften aus der Bretagne gegeneinander an. Um das zu begehen wird vor dem Spiel die bretonische Hymne, “Bro Goz ma Zadoù” gesungen. Dafür hat man keinen geringeren als Alan Stivell gefunden. Im gespräch waren allerdings auch Annie Ebrel, Denez Prigent und Louis Melennec. So schreibt es die Agence Bretagne Press in ihrem Artikel.

Update: So ganz in trockenen Tüchern scheint das nicht zu sein. Nach einer neueren Meldung hat das anwesende Bagad das Stück nicht im Repertoire. Es bleibt spannend…

Update 2: Jetzt ist es definitiv: Alan Stivell wird singen. Das ganze stellt allerdings nicht jeden zufrieden, da der Auftritt deutlich vor dem Spiel angesetzt wird. Direkt vor dem Match wird die Marseillaise angestimmt, wie es das Protokoll vorschreibt.