Philip Plisson

Schon einige Zeit wollte ich bloggen, dass es ein Blog von Philip Plisson gibt. Wenn man einmal in der Bretagne war, dann hat man sehr wahrscheinlich schon einmal irgendwo eine seiner beeindruckenden Fotografien gesehen. Einen kleinen Einblick in sein Werk erhält man in seinem Blog oder auf seiner Webseite. Der großformatige Bildband „Das Meer“ dürfte wohl zur Grundausstattung im Bücherrergal jedes Bretagneenthusiasten gehören. Plisson wurde 1991 zum „Peintre Officiel de la Marine“ ernannt.

Der Grund, warum ich das heute blogge, ist etwas traurig. Continue reading

Der Euro wird bretonisch

10-Euro-Münze Bretagne

10-Euro-Münze Bretagne

Eine Charme-Offensive für den Euro startet die französische Münzausgabestelle Monnaie de Paris. In den 22 Regionen der Republik sowie den vier Überseeregionen sind seit gestern am Postschalter 10-Euro-Silbermünzen erhältlich. Die Rückseite der Münzen ist identisch. Die Vorderseite trägt jeweils einen Verweis auf die Region. Für die Bretagne ist dies der bretonische Hermelin. Erhältlich sind die Münzen, die in einer Gesamtauflage von 2 Millionen Stück für alle Regionen zusammen erscheinen, in den jeweiligen Postämtern. Ein netter Versuch, die Franzosen für den Euro zu begeistern, die oft noch dem Franc hinterhertrauern. Ob das gelingen kann?

TV-Tipp: Im Herzen der Bretagne

Eine Wiederholung, aber für einige vielleicht interessant als Urlaubseinstimmung (für mich als Urlaubsreiseersatz…). Der hr zeigt am Sonntag, den 08. August um 12:45 Uhr die Dokumentation „Im Herzen der Bretagne – eine Reise entlang des Nantes-Brest-Kanal“. Ja, die Dokumentation ist schon älter, und sie lief schon ein paar mal. Die Blogger vom Bretagne-Shop berichteten darüber.

Excalibur-Tour 2011: Erste Städte stehen fest

Die Rock-Oper Excalibur von Alan Simon, die bereits im Januar diesen Jahres auf Tour war, wird auch im kommenden Jahr am Start sein. Die ersten Städte stehen bereits fest:

07. Januar 2011 Bremen – AWD Dome
08. Januar 2011 Leipzig – Arena
09. Januar 2011 Erfurt – Messehalle
14. Januar 2011 Berlin – Max-Schmeling-Halle
15. Januar 2011 Hannover – TUI Arena
16. Januar 2011 Dortmund – Westfalenhalle

Tickets werden ab Mitte August erhältlich sein.

Ramoneurs Respektlos

Die Ramoneurs de Menhirs sind uns hier im Blog schon einmal über den Weg gelaufen. In diesem Jahr haben die Punkrocker vom äußersten Westen wieder zugeschlagen und ein neues Album veröffentlicht. Amzer An Dispac’h heißt es, und es ist Punk vom Feinsten. Und wieder haben sich die Wilden aus der Bretagne die Traditionelle Musik vorgenommen und auf ihre eigene Weise interpretiert. Dieses mal haben sie sich unter anderem über die „Blanche Hermine“ von Gilles Servat hergemacht. Was dabei herausgekommen ist, lässt sich bei Youtube besichtigen: Continue reading