Ar Redadeg – Das Rennen, und Dom DufF singt dazu

Ar Redadeg ist bretonisch und heißt übersetzt “Das Rennen”. Es wurde 2008 erstmals durchgeführt, 2010 ein zweites Mal, in diesem Jahr folgt die dritte Auflage vom 12. bis 19. Mai. Das Rennen wird als Staffellauf durchgeführt, sowohl tagsüber als auch nachts. Der Zweck ist zweierlei: zum Einen möchte man Aufmerksamkeit erzeugen für die bretonische Sprache, zum Anderen möchte man Geld einsammeln für Projekte, die die bretonische Sprache vermitteln und fördern. Als Vorbild hat man sich dabei die baskische Veranstaltung “Korrika” genommen, die seit 1980 existiert.

In diesem Jahr geht es von Brest nach Douarnenez, dabei durch die vier offiziellen bretonischen Departements sowie durch Loire-Atlantique. Und weil es im Bretagneblog ja vorrangig um Musik geht: Der Bretonische Folkrocker Dom Duff hat dazu die Hymne “Foeter Breizh” komponiert und eingespielt, die kostenlos auf seiner Homepage heruntergeladen werden kann. Ein schöner Einstieg in seine Musik! Wem die Musik gefällt, der kann sich dann noch das Album “Roc’h” von 2011 holen, über das zum Beispiel nebenan beim Blog “Celtic Rock” eine Rezension zu lesen ist.

Hier zum mithören:

Und zum anschauen:

One Response to Ar Redadeg – Das Rennen, und Dom DufF singt dazu

  1. Superbe course dont les profits servent à soutenir les culture et langue bretonnes. J’ai participé à celle de 2012 en accompagnant les enfants de l’école Diwan.
    Bevet breizh
    Kenavo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

What is 13 + 5 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)